Das Team von Freie Redner

*
Hybride Ausbildung: Nachhaltigkeit lernen und nachhaltiges Lernen

FDas Thema Nachhaltigkeit ist in der Diskussion um globale Ziele nicht mehr wegzudenken. Auch wir von Freie Redner haben die Vision, dass jeder Mensch nicht nur eine gute Zeremonie, sondern auch eine gute Zukunft verdient hat.

Deshalb setzen wir uns auf mehreren Ebenen für ökologische, soziale und ökonomische Nachhaltigkeit ein. In diesem Blogbeitrag erfährst Du, wie Freie Redner diese Ziele verfolgt und wie auch Du als angehender Freier Redner – beispielsweise mit der für Dich optimalen Ausbildungsmodalität – etwas dazu beitragen kannst.

 

Ein Brautpaar pflanzt gemeinsam einen kleinen Baum
Nachhaltigkeit wird bei Freie Redner nicht nur auf Zeremonien gelebt.

Nachhaltigkeit in der heutigen Gesellschaft

Um dem Klimawandel, der Ressourcenknappheit und sozialen Ungerechtigkeiten zu begegnen, ist es neben politischen Entscheidungen wichtig, dass Menschen nachhaltiges Handeln und Denken in ihr tägliches Leben integrieren. Das Streben nach einer nachhaltigen Lebensweise dreht sich darum, ein Gleichgewicht zwischen unseren aktuellen Bedürfnissen und den Bedürfnissen zukünftiger Generationen herzustellen. Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft sollen in Einklang miteinander sein und uns langfristig erhalten bleiben.

Auch Unternehmen spielen hier eine große Rolle. Nachhaltige Geschäftsmodelle beinhalten unter anderem die Förderung von Recycling, den Einsatz von erneuerbaren Energien und soziale Verantwortung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Freie Redner möchte hier ein Teil der Lösung sein. Wir sehen uns in der Verantwortung, mit der entsprechenden Unternehmenskultur und mit unseren Ausbildungsmodellen zu einer nachhaltigen Gesellschaft beizutragen.

Nachhaltig Freier Redner werden – mittels Webinar und Sebinar

Freie Redner bietet im Sinne der ökologischen Nachhaltigkeit unterschiedliche Ausbildungsmodelle an. So fallen durch die reine online-Ausbildung im Webinar längere Anfahrtswege weg und das Lernen ist von zuhause aus über die digitale Lernplattform möglich. Beim Sebinar handelt es sich um ein hybrides Ausbildungsmodell. Neben online Modulen sind unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer für ein Wochenende live vor Ort. Die Standorte sind mit Vorarlberg, Salzburg und Niederösterreich gut in Österreich verteilt, sodass hier der kürzeste Anfahrtsweg gewählt werden kann.

Die Rolle der Bildung bei der Förderung nachhaltigen Denkens und Handelns

Bildung spielt eine entscheidende Rolle bei der Förderung nachhaltigen Denkens und Handelns. Indem Bildungseinrichtungen nachhaltige Inhalte in ihre Lehrpläne integrieren und innovative Lehrmethoden anwenden, werden auch Lernende dazu befähigt, nachhaltige Lösungen zu entwickeln und umzusetzen.

Die Werte, die bei Freie Redner gelebt werden, stehen – über die ökologische Nachhaltigkeit hinaus – ganz im Zeichen eines rücksichtsvollen und nachhaltigen Miteinanders:

  • Wir bilden Menschen aus und sorgen für nachhaltige Lerneffekte
  • Wir nehmen Rücksicht aufeinander
  • Wir ermöglichen es Menschen, einer sinnstiftenden Tätigkeit nachzugehen
  • Wir ermöglichen flexibles Arbeiten und
  • Wir unterstützen Familie
  •  

Freie Redner forciert nachhaltiges Lernen und Arbeiten von Tag 1 an. So haben wir beispielsweise keine Büroräume und sind darum bemüht, auch weiterhin optimale und nachhaltige Bedingungen für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu schaffen.

Das Team von Freie Redner
Das Team von Freie Redner

Vorteile der hybriden Ausbildung hinsichtlich der Nachhaltigkeit

Die hybride Ausbildung ist ein ressourcenschonendes Ausbildungsmodell von Freie Redner, das sich durch die Kombination von online- und Präsenzelementen auszeichnet. Mit Ausnahme eines Präsenzwochenendes kannst Du örtlich unabhängig lernen und Du sparst Dir häufige Anfahrtswege.

Eine nachhaltige Ausbildung zeichnet sich jedoch durch mehr aus als durch ressourcenschonende Rahmenbedingungen. Sie verfolgt viel mehr einen ganzheitlichen Ansatz, der neben der Wissensvermittlung auch praktische Erfahrungen und soziale Kompetenzen mit einschließt. Ziel ist es, Menschen langfristig mit theoretischem und praktischem Wissen bzw. Können auszustatten.

Kombination von praktischer Erfahrung und theoretischem Wissen

Die hybride Ausbildung in Österreich bietet durch die Kombination von praktischer Erfahrung und theoretischem Wissen viele Vorteile. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben durch die online Module und den Zugriff auf unsere Lernplattform einerseits die Möglichkeit, Lehrinhalte mehrmals abzurufen. Im Präsenzseminar wird ihr erlerntes Wissen Direkt in einer realen Situation erprobt – und zwar beim Halten ihrer ersten eigenen Rede. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können ihre Rede inklusive Feedback auf Video aufnehmen und auch später noch darauf zugreifen, was ihnen wiederum längerfristig zugute kommt.

Standorte in Österreich

Eine Frau hält ihre erste Rede
Eine Teilnehmerin beim Halten ihrer ersten Rede.

Im Sinne der Regionalität und der kurzen Anfahrtswege sind die Sebinar-Standorte in ganz Österreich verteilt. Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich aussuchen, ob sie die Präsenztage in Niederösterreich, Salzburg oder Vorarlberg absolvieren wollen.

Sebinar-Inhalte

Das Sebinar ist eine Kombination unserer Webinare und Seminare. Egal für welchen Weg Du Dich entscheidest – inhaltlich bekommst Du auf allen drei Wegen dasselbe Wissen vermittelt.

In unseren vier online Terminen vermitteln wir Dir das grundlegende Wissen, das Du benötigst, um erfolgreich Zeremonien zu gestalten. Außerdem zeigen wir Dir, wie man richtig gute Reden schreibt. Wir behandeln Themen wie Zeitmanagement, Kundenkommunikation und auch Steuern und Versicherung. Du erhältst Zugang zu unserer Lernplattform und kannst Dir die Aufzeichnungen jederzeit ansehen, um langfristige Lernergebnisse zu erzielen.

Während des Präsenzwochenendes wirst Du unter anderem mit einer Stimmtrainerin arbeiten, um Atem-, Stimm- und Sprechtechniken zu lernen. Außerdem wirst Du Deine erste eigene Rede vor Publikum halten. Unsere Ausbilderinnen und Ausbilder geben Dir dabei wertschätzendes Feedback, damit Du Dein Auftreten und Deine Rede weiterentwickeln kannst.

Ausblick und Fazit

Nachhaltigkeit ist in der heutigen Gesellschaft inzwischen definitiv mehr als nur ein Schlagwort. Freie Redner sieht sich ganz klar in der Verantwortung, zu einer nachhaltigen Gesellschaft beizutragen. Ein wichtiger Aspekt ist dabei die nachhaltige Unternehmenskultur sowie die hybride Ausbildungsmöglichkeit  – unser „Sebinar“ – welches online- und Präsenzmodule kombiniert.

  • Möchtest auch Du Freier Redner oder Freie Rednerin werden?
  • Schon im Herbst startet unser nächstes Sebinar . Dort findest Du Informationen zu den genauen Terminen.
 

Foto 1: Patte Christoph (www.pattechristoph.com); Foto 2: Freie Redner

Autor*in
Das könnte dich auch interessieren