Header Foerderungsmoeglichkeiten cut scaled 1

*
Förderung

Erhalte für Deinen Wunschberuf finanzielle Unterstützung

*
Ratenzahlung

Du hast übrigens auch die Möglichkeit dein Wunschseminar in Raten zu zahlen.

*
Alle Förderungen Österreichs im Überblick

Hier findest Du eine Auflistung aller Bildungsförderungen in Österreich, die für Einzelpersonen gedacht sind. Bitte bedenke immer, dass die meisten Förderungen im Einzelfall entschieden werden, Bundesländer abhängig und nicht allgemein für alle Antragssteller*innen gelten.

Weitere Infos auf Erwachsenenbildung.at

Bildungskarenz und Bildungsteilzeit ermöglichen zeitlich flexible Formen der Weiterqualifizierung. Für die Bildungskarenz kann unter bestimmten Voraussetzungen Weiterbildungsgeld und für die Bildungsteilzeit Bildungsteilzeitgeld beim Arbeitsmarktservice (AMS) beantragt werden.

Weitere Infos auf bmaw.gv.at

Der Online-Ratgeber des AMS unterstützt Dich bei komplexen Themen rund um das Thema Weiterbildung während einer Beschäftigung. Bitte beachte, dass jedoch nicht alle Eventualitäten bzw. Fragestellungen abgedeckt werden können. Im Einzelfall ist es immer ratsam, Dich an Deine*n AMS-Berater*in zu wenden.

 

Ob Du Anspruch auf Weiterbildungsgeld oder Bildungsteilzeitgeld hast erfährst du hier:

Für Kund*innen des AMS besteht im Einzelfall die Möglichkeit, Ausbildungen am externen Bildungsmarkt auf sogenannter „Individualkosten-Basis“ gefördert zu bekommen. Für mehr Informationen wende Dich bitte an Deine*n AMS-Berater*in. Mögliche Förderungen werden immer individuell bewertet.

Mehr Informationen dazu:
ams.at

Informiere Dich bei deinem Arbeitgeber: denn übernimmt er die Weiterbildungskosten für Deine Weiterbildung werden die Kursgebühren unter gewissen Voraussetzungen vom AMS gefördert. Ob eine Förderung in Frage kommt hängt unter anderem vom Alter des Mitarbeitenden ab, aber auch vom Bildungsgrad (Pflichtschule, Lehrabschluss, berufsbildende mittlere Schule etc.). Mehr Informationen dazu: ams.at
Hier findest Du finanzielle Förderungen für Deine persönliche Aus- und Weiterbildung. Weitere Infos auf: Erwachsenenbildung.at

*
Nachwuchsförderung

Du bist 28 Jahre alt oder jünger?
Du möchtest Deine Zukunft selbst gestalten?
Du interessierst Dich für eine Ausbildung bei uns?
Spare jetzt 15 % mit der Nachwuchsförderung!

Sichere Dir jetzt direkt bei Deiner Anmeldung zum Seminar oder Webinar mit dem Rabattcode „NACHWUCHS“ einen Nachlass von 15 Prozent.

Ein echter Benefit: Unseren U29-Rabatt für #jungetalente kannst Du für das Webinar der Ausbildung in Deutschland und Österreich  auch mehrmals nutzen. Wie? Du möchtest bspw. zuerst einmal unser Trauredner-Webinar besuchen und Dich erst anschließend als Trauerrednerin ausbilden lassen? Kein Problem – der Rabatt ist jederzeit auch für einzelne Webinar-Produkte einlösbar. Einzige Voraussetzung: Du bist bei der Anmeldung maximal 28 Jahre und 364 Tage jung. (Nach erfolgter Anmeldung erfolgt eine Altersüberprüfung). Ausnahme der Nachwuchsförderung: Unser Rabatt ist nicht gültig für

Du hast Fragen rund um die Förderung?

svenja kontakt center sq

Svenja hilft Dir gerne weiter: 

 svenjad@freieredner.com

 (+49) 156 784 328 46

*
Alle Förderungen in Deinem Bundesland

Übersicht der Bundesländer von Österreich

Bildungskarenz und Bildungsteilzeit ermöglichen zeitlich flexible Formen der Weiterqualifizierung. Für die Bildungskarenz kann unter bestimmten Voraussetzungen Weiterbildungsgeld und für die Bildungsteilzeit Bildungsteilzeitgeld beim Arbeitsmarktservice (AMS) beantragt werden.

Weitere Infos auf bmaw.gv.at

Der Online-Ratgeber des AMS unterstützt Dich bei komplexen Themen rund um das Thema Weiterbildung während einer Beschäftigung. Bitte beachte, dass jedoch nicht alle Eventualitäten bzw. Fragestellungen abgedeckt werden können. Im Einzelfall ist es immer ratsam, Dich an Deine*n AMS-Berater*in zu wenden.

 

Ob Du Anspruch auf Weiterbildungsgeld oder Bildungsteilzeitgeld hast erfährst du hier:

Für Kund*innen des AMS besteht im Einzelfall die Möglichkeit, Ausbildungen am externen Bildungsmarkt auf sogenannter „Individualkosten-Basis“ gefördert zu bekommen. Für mehr Informationen wende Dich bitte an Deine*n AMS-Berater*in. Mögliche Förderungen werden immer individuell bewertet.

Mehr Informationen dazu:
ams.at

Informiere Dich bei deinem Arbeitgeber: denn übernimmt er die Weiterbildungskosten für Deine Weiterbildung werden die Kursgebühren unter gewissen Voraussetzungen vom AMS gefördert. Ob eine Förderung in Frage kommt hängt unter anderem vom Alter des Mitarbeitenden ab, aber auch vom Bildungsgrad (Pflichtschule, Lehrabschluss, berufsbildende mittlere Schule etc.). Es wird hier vor allem die Weiterbildung gering qualifizierter und älterer Mitarbeitender unterstützt, um deren Beschäftigungsfähigkeit und Arbeitsplatzsicherheit zu erhalten.

Mehr Informationen dazu:
ams.at

Hier finden Sie finanzielle Förderungen für Ihre persönliche Aus- und Weiterbildung – für Schule, Lehre, Studium oder Beruf.

Weitere Infos auf:
Erwachsenenbildung.at

Im Rahmen dieses Produkts werden Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen von Unternehmer*innen unterstützt.

Mehr Informationen dazu:
Qualifizierungsimpuls

Diese Förderung richtet sich ausschließlich an Menschen mit Behinderung, die selbständig erwerbstätig werden wollen und übernimmt alle Ausgaben in der Gründungsphase.

Das Anfrageformular findest Du hier:
Formularservice

Mit dem WK-Bildungsscheck fördert die Wirtschaftskammer NÖ das Engagement der Unternehmer/innen finanziell. WK-Bildungsschecks werden jährlich im Juni ausgestellt.

Mehr Informationen dazu:
noe.wifi.at

Mit diesem Formular kannst Du einen Antrag für die NÖ Bildungsförderung oder das Sonderprogramm NÖ Weiterbildungsscheck stellen:
E-Formular

Mehr Informationen dazu:
WKO Förderung

Bitte bedenke, dass diese Förderungen immer individuell bewertet und nicht immer gewährt werden.

Die Förderung richtet sich an Personen, die ihre Arbeitszeit reduzieren um eine Weiterbildung zu absolvieren.

Das Anfrageformular findest Du hier zum Download:
Anfrageformular der AMS

Gefördert werden u.a. berufliche Umorientierungen. Es ist der Nachweis der beruflichen Anwendung innerhalb eines Jahres nach Kursabschluss nachzuweisen.

Mehr Informationen dazu:
Bildungskonto

Das Anfrageformular:
Anfrageformular

Mehr Informationen:
Salzburg.gv.at

Das Anfrageformular findest Du hier:
Anfrageformular

Hier findest Du alle Antragsformulare:
Antragsformulare

Diese finanzielle Qualifizierungsförderung mit bis zu 2.500 Euro für berufliche Weiterbildungen richtet sich an berufstätige Grazer*innen mit niedrigem Haushaltseinkommen.

Mehr Informationen dazu:
Fonds für Aufstieg und Entwicklung

Personen mit Universitäts- oder Fachhochschulabschluss sind nicht förderbar.

Du bist in Vorarlberg über der Geringfügigkeitsgrenze beschäftigt und kannst eine einjährige Berufstätigkeit in einem oder mehreren vollversicherungspflichtigen Dienstverhältnissen nachweisen? Dann könnte diese Förderung für Dich in Frage kommen.

Die genauen Bedingungen und ob Du diesen entsprichst, kannst du hier nachlesen:
Bildungszuschuss

Bildungskarenz und Bildungsteilzeit ermöglichen zeitlich flexible Formen der Weiterqualifizierung. Für die Bildungskarenz kann unter bestimmten Voraussetzungen Weiterbildungsgeld und für die Bildungsteilzeit Bildungsteilzeitgeld beim Arbeitsmarktservice (AMS) beantragt werden.

Weitere Infos auf bmaw.gv.at

Der Online-Ratgeber des AMS unterstützt Dich bei komplexen Themen rund um das Thema Weiterbildung während einer Beschäftigung. Bitte beachte, dass jedoch nicht alle Eventualitäten bzw. Fragestellungen abgedeckt werden können. Im Einzelfall ist es immer ratsam, Dich an Deine*n AMS-Berater*in zu wenden.

 

Ob Du Anspruch auf Weiterbildungsgeld oder Bildungsteilzeitgeld hast erfährst du hier:

Für Kund*innen des AMS besteht im Einzelfall die Möglichkeit, Ausbildungen am externen Bildungsmarkt auf sogenannter „Individualkosten-Basis“ gefördert zu bekommen. Für mehr Informationen wende Dich bitte an Deine*n AMS-Berater*in. Mögliche Förderungen werden immer individuell bewertet.

Mehr Informationen dazu:
ams.at

Informiere Dich bei deinem Arbeitgeber: denn übernimmt er die Weiterbildungskosten für Deine Weiterbildung werden die Kursgebühren unter gewissen Voraussetzungen vom AMS gefördert. Ob eine Förderung in Frage kommt hängt unter anderem vom Alter des Mitarbeitenden ab, aber auch vom Bildungsgrad (Pflichtschule, Lehrabschluss, berufsbildende mittlere Schule etc.). Es wird hier vor allem die Weiterbildung gering qualifizierter und älterer Mitarbeitender unterstützt, um deren Beschäftigungsfähigkeit und Arbeitsplatzsicherheit zu erhalten.

Mehr Informationen dazu:
ams.at

Hier finden Sie finanzielle Förderungen für Ihre persönliche Aus- und Weiterbildung – für Schule, Lehre, Studium oder Beruf.

Weitere Infos auf:
Erwachsenenbildung.at

*
Anfrage

Du bist unsicher, ob unsere Ausbildung wirklich zu Dir passt?
Du willst mehr über uns, die Ausbildung zur Traurednerin, Willkommensredner, Trauerredner oder den Beruf des Freien Redners wissen?

Lass uns drüber sprechen!

Bei Fragen zur Anmeldung, Organisation und Inhalten

Deine persönliche Ansprechpartnerinn

Theresa Beck

+43 (0)681 812 063 50

Montag-Freitag: 09:00-18:00
Samstag: 10:00-14:00

Theresa Beck | Freie Rednerin aus Wien